Fußball-Weihnachtsturnier

Geschrieben von Jörg Pfeiffer am .

Am Donnerstag, 7.12.2017 kam es in der Kronriedhalle zur 31. Auflage des Fußball-Weihnachtsturniers. Alle Klassen 8 und 9 des Schulverbundes waren spielberechtigt. Ein hoffnungsvolles Team der Klassen 9b und 9c und 8b verpasste denkbar knapp den Einzug ins Halbfinale. Es rächte sich, dass im ersten Vorrundenspiel, trotz spielerischer Überlegenheit, eine 3:0 Führung doch noch hergeschenkt wurde.
Im Spiel um Platz 5 konnte das Team aber mit einem hohen Kantersieg doch noch zeigen, was in ihr steckte.
Herzliche Gratulation zum 5. Platz geht an Jonas Gebhart (9b), Jonas Köhler (9b), Janik Schlegel (9c), Noah Haag (9c), Jens Pfeiffer (9c), Patrick Klöpfel (9c), Noah Köhler (8b) und Trainer Jan Köberle(9c). Vielen Dank auch an Herrn Münch, der dieses Team betreute.

Mädchenteam bei Wettbewerb mit stabiler Brücke erfolgreich

Geschrieben von Johannes Koch am .

Welche Traglast hält eine 85cm lange und maximal 4kg schwere Brücke aus, wenn sie bis zum Versagen belastet wird? Dies wollten Emily Czekay, Karla Roensch und Franziska Widmann aus der 9b des Störck-Gymnasiums wissen und nahmen als Team „Funny Frisch Ungarisch“ am Brückenbauwettbewerb der Hochschule Weingarten teil.
In akribischer Handarbeit hatten sie im Rahmen des NWT-Unterrichts eine elegante Brückenkonstruktion entworfen, die lediglich aus Holz, Leim und Naturseilen bestand.
Beim Wettbewerb in Weingarten wurde ihre Brücke solange mithilfe einer speziellen Kraftmaschine belastet, bis es zum Bruch der Brücke kam. Dies war erst bei 252kg der Fall – ein respektables Ergebnis! Als Preis bekamen Emily, Karla und Franziska die Siegerurkunde im Schülerwettbewerb und mehrere Essens- und Büchergutscheine überreicht.
Nach dem Test ihrer Brücke konnten die drei entspannt verfolgen, welche Traglasten die Profi-Brücken der Maschinenbaustudenten aushielten. Diese hatten die Möglichkeit, ihre Brücken mit Computerprogrammen zu entwerfen und optimieren und von einer CNC-Fräse ausschneiden zu lassen. Erstaunlich dennoch, dass die ebenfalls nur aus Holz und Naturwerkstoffen gebauten Brücken mitunter Traglasten von bis zu 7 Tonnen aushielten!

Maximilian Münster ist Schulsieger im Lesen

Geschrieben von Johannes Koch am .

Beim diesjährigen Lesewettbewerb der Klassen 6 haben alle drei Klassensieger, Sina Oehler, Karla Möhrle und Maximilian Münster hervorragende Leistungen geboten. Alle drei lasen zunächst aus einem ihnen bekannten Buch vor. Während Sina Oehler und Karla Möhrle sich jeweils für eine Passage aus „Glücksbäckerei – Das magische Rezeptbuch“ von Kathryn Littlewood entschieden, las Maximilian Münster aus Eva Baronskys „Herr Mozart wacht auf“ vor. Anschließend mussten alle drei eine Sequenz aus einem ihnen nicht bekannten Buch vortragen. „Auch hier habt ihr euch wirklich sehr gut geschlagen“, resümierte Frau Lohmiller von der Stadtbücherei Bad Saulgau, die gemeinsam mit Maria Frick aus der Jahrgangsstufe 2 und Deutschlehrer Hans-Peter Neff die fachkundige Jury bildete. „Dass wir uns am Ende für Maximilian als Schulsieger festgelegt haben, war eine sehr knappe Entscheidung“. Besonders überzeugend sei jedoch die Darstellung der Dialektpassagen gewesen. Schließlich sprach Mozart ja nicht Hochdeutsch, sondern hatte eine ausgeprägte österreichische Klangfarbe, die Maximilian „sehr gut getroffen“ habe. Alle Sieger erhielten tolle Buchpreise. Der Schulsieger fährt zudem zum überregionalen Lesewettbewerb, um dort gemeinsam mit Gewinnern anderer Schulen zu lesen.

Glückwunsch zum Wochensieg!

Geschrieben von Johannes Koch am .

In einer schwierigen Woche an der Börse hat die Gruppe „wollensiekuchenmois“ des Störck-Gymnasiums rund um Daniel Rein, Mark Miling, Max Retcher und Kristian Resch den Wochensieg beim Planspiel Börse der Landesbank Kreissparkasse Sigmaringen errungen. Insbesondere die Amazon Aktien im Depot der Acht- und Neuntklässler trugen zum satten Wertzuwachs von 2,43% bei. Glückwunsch, Jungs!

Bildungspartnerschaften

  • Manfred Gruber
  • DRK
  • Volksbank Bad Saulgau
  • Stadler Treppen
  • Kliniken Sigmaringen2
  • Junges Kunsthaus
  • Sessler
  • ALBA
  • Bestattungen Friedmann
  • Klinik am Moos
  • Knoll
  • Quadflieg Rechtsanwaelte
  • Reisch
  • Claas
  • Kleber Post
  • Ludwig Boll
  • Sparkasse Bad Saulgau