Klasse engagiert sich für Kinder in Kenia

Geschrieben von Johannes Koch am .

Mit viel Engagement haben die Schüler der Klasse 9c des Störck-Gymnasiums die stattliche Summe von 550 Euro für notleidende Kinder in Kenia gesammelt. Gemeinsam mit ihrem Lehrer Tobias Nusser verkauften sie am vergangenen Freitag, dem Tag der offenen Tür, frische Waffeln. „Die Idee kam uns im Englischunterricht“, sagt Tobias Nusser. Ein Text im Schulbuch über notleidende Menschen im Kongo habe in der Klasse etwas ausgelöst. So hätten die Schüler mehr über Länder in Afrika erfahren wollen. „Über meinen Patenonkel, der bereits vor 30 Jahren in den Norden Kenias ausgewandert ist, wusste ich, dass es dort schon seit Jahren nicht geregnet hatte. Die extreme Dürre führe zum Verenden vieler Herdentiere, die allerdings oft die Lebensgrundlage der dort lebenden Bevölkerung darstellen. Auch die Ernten blieben aus, wodurch viele Kinder hungerten. Viele sterben an den Folgen der Unterernährung. „Schnell konnte ich den Kontakt zu zwei ehrenamtlichen Helfern herstellen, die abends, nach ihrer Arbeit bei Malteser International vor Ort, noch besonders unterernährte Kinder mit spezieller Hilfsnahrung versorgen.“ Als die Klasse davon erfuhr, entstand der Wunsch, Geld zu sammeln, um die Arbeit vor Ort zu unterstützen. „Schon mit 1,50 Euro kann ein Kind mit Plumpy’Nut, eine von der UN zertifizierte, mit Zusatzstoffen versetzte und stark kalorienhaltige Erdnusspaste versorgt werden. Damit kann der Hungertod der meisten Kleinkinder verhindert werden.“ Die übrigen Familienmitglieder würden außerdem mit Weizenmehl und Bohnen versorgt. Das Geld, das die Klasse gesammelt hat, kommt also ganz gezielt und ohne Umwege bei den ärmsten der Armen an.

Bildungspartnerschaften

  • Ludwig Boll
  • Bestattungen Friedmann
  • Volksbank Bad Saulgau
  • Claas
  • Stadler Treppen
  • Kliniken Sigmaringen2
  • Reisch
  • Knoll
  • DRK
  • Junges Kunsthaus
  • ALBA
  • Sessler
  • Sparkasse Bad Saulgau
  • Quadflieg Rechtsanwaelte
  • Manfred Gruber
  • Klinik am Moos
  • Kleber Post