Lehrreich ist’s, übers Moor zu wandern

Geschrieben von Johannes Koch am .

Schüler der Jahrgangsstufe 2 des Störck-Gymnasiums haben gemeinsam mit ihrem Lehrer Dr. Thomas Birkmann das Pfrunger-Burgweiler Ried erkundet. Anna Kerle hatte die Exkursion im Rahmen einer GFS gemeinsam mit ihrem Vater, dem Wasserbauingenieur Franz Kerle, organisiert. Zu Beginn lag noch Nebel über der Landschaft, sodass man die typische Moorstimmung erleben konnte. Während der Wanderung von den „Oberen Schnöden", dem Niedermoor-Teil mit Beweidung durch Robustrinder, vorbei an den Hochmooren „Großer Trauben" und „Tisch" zum Fünfeckweiher , wo man noch den Bereich des ehemaligen Torfstichs sehen kann, bis zur Ankunft am Bannwaldturm konnten allerhand Entdeckungen gemacht werden. Unter den Aspekten Naturschutz und Renaturierung war vor allem die Wiedervernässung des Moores von besonderer Bedeutung. Ein besonderer Dank gilt allen Fahrern, die diese Exkursion überhaupt erst möglich gemacht haben!

Bildungspartnerschaften

  • Junges Kunsthaus
  • Sessler
  • Kleber Post
  • Claas
  • Knoll
  • Quadflieg Rechtsanwaelte
  • Reisch
  • DRK
  • Ludwig Boll
  • Kliniken Sigmaringen2
  • Stadler Treppen
  • Manfred Gruber
  • ALBA
  • Volksbank Bad Saulgau
  • Bestattungen Friedmann
  • Sparkasse Bad Saulgau
  • Klinik am Moos